Startseite
  Über...
  Archiv
  Gästebuch
  Kontakt
  Abonnieren
 


 
Freunde
    noregrets
   
    anderswo.ist.nirgendwo

    - mehr Freunde



Letztes Feedback
   20.08.17 04:16
   
   20.08.17 04:16
   
   20.08.17 04:16
   
   20.08.17 04:16
   
   5.09.17 18:13
    ich kann deine worte so


http://myblog.de/alphablog1

Gratis bloggen bei
myblog.de





 

Es ist ein komisches Gefühl sich zu verlieben. Anfangs denkt man sich nichts Großes dabei, man hat sich einfach in einen Menschen verliebt. Es passiert unwillkürlich. Das finde ich sehr lustig, denn der Anfang des stärksten und im Normallfall besten Gefühls, ist eine Laune der Natur. Man kann keinen Menschen zwingen für einen Anderen irgendetwas zu empfinden, auch wenn man es manchmal gerne können würde.

 

Es passiert einfach hier und da mal, und die meisten Menschen schätzen dies, in meinen Augen, zu wenig. Allgemein stört mich vieles, was in irgendeiner Art und Weise mit den menschlichen Emotionen und deren Umgang zu tun hat. Ich habe das Gefühl, dass niemandem die Auswirkungen richtig bewusst sind. Verwehrst du einem Menschen auch nur eine einzige Emotion oder ein Gefühl, ist mit Sicherheit zu sagen, dass dieser Mensch in soziologischer Hinsicht im späteren Verlauf des Lebens Probleme aufweist.

 

Jegliche Missachtung oder Belustigung eines Menschen bezüglich seiner Gefühle, schadet ihm. Auch wenn es nur in geringster Form ist. Es ist prägend, wenn man in seinem Leben auf irgendwelche Gefühle verzichten muss. Und dieser Verzicht ist meist nicht aus Zwang. Eher wegen den Umständen des Lebens. Das Leben spielt nämlich oft nicht so, wie es sollte oder wie man es sich erhofft. Im Gegenteil, oft zeigt sich das, was man am wenigsten gehofft hatte.

10.12.15 02:57
 


Werbung


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung